Falls der E-Newsletter "IÖR info" nicht ordnungsgemäß dargestellt wird, klicken Sie bitte hier: Link

IÖR info | Ausgabe Dezember 2017

weihnachtliche Impression, zwei Sterne auf violett-blauem Hintergrund

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Newsletter informiert Sie mehrmals im Jahr in kompakter Form über aktuelle Entwicklungen und die Forschungsarbeit im Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung (IÖR). Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre.

Zudem möchten wir zum Jahresende für Ihr Interesse an unserer Arbeit danken. Wir wünschen Ihnen eine friedliche Adventszeit, besinnliche Weihnachtsfeiertage und alles Gute für ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.

Ihr IÖR

Inhalt

 

Aus der Forschung  [mehr]

Studie zur Rolle von Stadtgrün für Seniorenheime • Urbane Metrik – neuer Ansatz für die Analyse von Stadtstrukturen • Kluge Verkehrspolitik ist technologieoffen

    Projektvorstellung  [mehr]

    "MaGICLandscapes" untersucht vernetzte Natur in Zentraleuropa


    IÖR aktuell  [mehr]

    IÖR erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt • Grenzübergreifender Hochschul-Kurs zu Stadtgrün • Call for Papers: Wege zur Nachhaltigkeit • Call for Papers: Sustainable Development/Planning for Transformation

      Aus den Raumwissenschaften [mehr]

      Call for Papers: Planung im Wandel • Call for Papers: Integrierende Stadtentwicklung

        Termine [mehr]

        Veranstaltungsnachlese [mehr]

        "Zurück oder Zukunft?" – Videos der Diskussionsreihe online

          Offene Stellen im IÖR [mehr]

          Publikationen [mehr]

           

          Aus der Forschung

          Zwei ältere Menschen im Park, nebeneinander, jeweils sitzend auf einen Rollator

          Studie zur Rolle von Stadtgrün für Seniorenheime

          Parks, Gärten und anderes Stadtgrün sind wichtig für die Lebensqualität von Älteren, die in Heimen leben. Doch Grünflächen müssen altersgerecht gestaltet sein, damit Seniorinnen und Senioren sie nutzen können. Dies sind zentrale Ergebnisse einer Studie des IÖR. Nachzulesen sind sie in der Fachzeitschrift "Urban Forestry and Urban Greening". [mehr]

          Cover_Stadt-im-Spannungsfeld.jpg

          Urbane Metrik – neuer Ansatz für die Analyse von Stadtstrukturen

          Mit einem neuen Analyseansatz – der "urbanen Metrik" – nehmen Forschende des IÖR die Formen und Strukturen von Städten in den Blick. Ihr Ziel ist es, die häufig kontrovers geführte Diskussion um eine angemessene Dichte von Stadtstrukturen zu versachlichen. [mehr]

          Autobahn

          Kluge Verkehrspolitik ist technologieoffen

          Wie lassen sich die Probleme des Autoverkehrs lösen? Durch die Abschaffung von Verbrennungsmotoren? Mit einer Quote für Elektro-Autos? Aus ökonomischer Sicht gibt es bessere Wege. Martin Achtnicht vom IÖR beschreibt sie gemeinsam mit seinem Kollegen Martin Kesternich vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). [mehr]

          Projektvorstellung

          Logo_Interreg_MaGICLandscapes-RGB.jpg

          "MaGICLandscapes" untersucht vernetzte Natur in Zentraleuropa

          Wie steht es um die Natur und die von ihr erbrachten Leistungen in Zentraleuropa? Wie lassen sich Naturräume besser schützen und vernetzen, wie die positiven Wirkungen dieser grünen Infrastruktur für die Menschen sichern? Das internationale Projekt "MaGICLandscapes" (Managing Green Infrastructure in Central European Landscapes) sucht nach Antworten. [mehr]

          Über weitere laufende Forschungsprojekte informiert unsere Internetseite.

          IÖR aktuell

          UN-Dekade_Logo_Ausgezeichnetes_Projekt-2017_240x175px.jpg

          IÖR erhält Auszeichnung der UN-Dekade Biologische Vielfalt 

          "Urban NBS" – hinter diesem Kürzel verbirgt sich ein Projekt, in dem das IÖR gemeinsam mit Partnern für den Erhalt der biologischen Vielfalt zusammenarbeitet. Das ist nachahmenswert, urteilten die Vereinten Nationen und zeichneten das Projekt nun im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus. [mehr]

          Studierende bereiten ihre Präsentationen vor

          Grenzübergreifender Hochschul-Kurs zu Stadtgrün

          Im Projekt BIDELIN entwickeln Studierende aus Tschechien und Deutschland gemeinsame Semesterarbeiten zu grüner Infrastruktur in Städten. [mehr

          Logo_Sustainability_Quelle_MDPI.jpg

          Call for Papers: Wege zur Nachhaltigkeit

          Wissenschaftler des IÖR verantworten gemeinsam mit Partnern eines der kommenden Special Issues der Open-Access-Fachzeitschrift "Sustainability". Thema des Heftes: "Putting Sustainability Transitions into Spatial and Socio-Cultural Context". Noch bis 30. Januar 2018 können Manuskripte für die Ausgabe eingereicht werden. [mehr]

          Logo_ISDRS_Conference_Quelle_ISDRS.jpg

          Call for Papers: Sustainable Development/Planning for Transformation

          Wie lassen sich theoretische Ansätze nachhaltiger Entwicklung in die Praxis übertragen? – Dieser Frage geht die 24. International Sustainable Development Research Society Conference vom 13. bis 15. Juni 2018 in Messina/Italien nach. Für das Unterthema "Planning for Transformation" suchen die Sungkyunkwan University (SKKU), Südkorea und das IÖR als Gastgeber jetzt Beiträge. Einsendeschluss: 20. Dezember 2017. [mehr]

          Aus den Raumwissenschaften

          Titelblatt

          Call for Papers: Planung im Wandel

          Für das Schwerpunktheft "Planung im Wandel – von Rollenverständnissen und Selbstbildern" sucht die Zeitschrift "Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning" Beiträge. Einsendeschluss ist der 15. April 2018. [mehr]

          Titelblatt

          Call for Papers: Integrierende Stadtentwicklung

          Ein weiteres Schwerpunktheft der Zeitschrift "Raumforschung und Raumordnung | Spatial Research and Planning" widmet sich dem Thema "Neue Herausforderungen für eine Integrierende Stadtentwicklung". Manuskripte können bis 31. Mai 2018 eingereicht werden. [mehr]

          Termine


          Save the Dates 2018  

          16. Januar  2018 • 3. Europastadt-Gespräche • Thema: Trends der Stadtentwicklung und der städtischen Transformation in Niederschlesien - Implikationen für die Europastadt Görlitz/Zgorzelec  • Interdisziplinäre Zentrum für ökologischen und revitalisierenden Stadtumbau Görlitz

          16./17. Mai 2018 • 10. Dresdner Flächennutzungssymposium • Dresden

          6. Juni 2018  •  IÖR-Jahrestagung •  Deutsches Hygiene-Museum Dresden

          13.-15. Juni 2018 •  24th International Sustainable Development Research Society Conference “Actions for a Sustainable World: From Theory to Practice” •  University of Messina (Italien) • Call for Papers Track 6a: “Planning for transformation”

          15. Juni 2018 •  Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften •  IÖR, Dresden


          Weitere Veranstaltungshinweise finden sich auf unserer Internetseite.

          Veranstaltungsnachlese

          Ausschnitt vom Flyer zur Diskussionsreihe

          "Zurück oder Zukunft" – Videos der Diskussionsreihe online 

          Sechs Mal stand im Spätsommer 2017 die Zukunft Dresdens zur Diskussion. Mit Gästen aus Wien, Berlin, Duisburg, Bielefeld, Essen und Oldenburg sowie Aktiven vor Ort führten die Dresdnerinnen und Dresdner zum Teil kontroverse Debatten. Die Video-Mitschnitte der Reihe sind jetzt online nachzusehen. [mehr]

          Offene Stellen im IÖR


          Über aktuelle Stellenausschreibungen informiert unsere Internetseite.

          Publikationen

          Cover_TowardsGreenCities_Quelle_SpringerInternationalPublishing.jpg

          Towards Green Cities – Stadtgrün und seine Leistungen schützen

          Mit dem rasanten Städtewachstum kommt auch Grün- und Wasserflächen in sich verdichtenden Städten eine größere Bedeutung zu. Wie wichtig sind biologische Vielfalt und Ökosystemleistungen für Städte und ihre Bewohner in China und Deutschland? Wie lassen sie sich besser schützen? Ein neues Fachbuch gibt Hinweise und stellt erfolgreiche Beispiele vor. [mehr]

          Monografien
          Atanga, Raphael Ane: Flood risk management strategies and resilience: The capacity of key stakeholders to respond to the unexpected course of flood disasters in the city of Accra, Ghana. Dresden: TU Dresden, 2017.

          Behnisch, Martin; Meinel, Gotthard (Eds.): Trends in spatial analysis and modelling: Decision-support and planning strategies. Cham: Springer, 2017 (Geotechnologies and the Environment; 19).

          Gruhler, Karin; Deilmann, Clemens: Materialaufwand von Nichtwohngebäuden. Methodisches Vorgehen, Berechnungsverfahren, Gebäudedokumentation (Teil II). Stuttgart: Fraunhofer IRB Verlag, 2017 (Reihe Wissenschaft; 48).

          Grunewald, Karsten; Li, Junxiang; Xie, Gaodie; Kümper-Schlake, Lennart (Eds.): Towards green cities: urban biodiversity and ecosystem services in China and Germany. Heidelberg: Springer, 2017 (Cities and nature).

          Hedemann, Jan; Meinshausen, Ingo; Ortlepp, Regine; Schiller, Georg; Liebich, Axel; Möller, Andreas: Kartierung des anthropogenen Lagers in Deutschland: Entwicklung eines dynamischen Stoffstrommodells und Aufbau einer Datenbank zur Prognose des Sekundärrohstoffaufkommens (KartAL II). Abschlussbericht. Dessau-Roßlau: Umweltbundesamt, 2017 (Texte / UBA; 58/2017).

          Scharfe, Sabine: Engagement zivilgesellschaftlicher Akteure für die Entwicklung der Region: Annäherungen an ein Phänomen über Erfahrungen des Wohnens im Umgebindehaus in der Oberlausitz. Dresden: IÖR, 2017 (IÖR-Schriften; 72).

          Yalew, Amsalu Woldie: Economic development under climate change: economy-wide and regional analysis for Ethiopia. Dresden: TU Dresden, 2017 (Hochschulschrift).  

          Aufsätze (Auswahl)
          Achtnicht, Martin; Osberghaus, Daniel: The demand for index-based flood insurance in a high-income country. In: German Economic Review (Online First 2017).

          Albrecht, Juliane; Neubert, Marco; Bianchin, Sylvi; Lupp, Gerd: Hochwasserentstehungsgebiete: Leistungsfähigkeit und Grenzen eines innovativen Instruments zur Hochwasservorsorge. In: Umwelt- und Planungsrecht 37 (2017) 10, S. 368-377.

          Artmann, Martina; Kohler, Manon; Meinel, Gotthard; Gan, Jing; Ioja, Ioan-Cristian: How smart growth and green infrastructure can mutually support each other – A conceptual framework for compact and green cities. In: Ecological Indicators (Online First 2017).

          Artmann, Martina et al.: The role of urban green spaces in care facilities for elderly people across European cities. In: Urban Forestry & Urban Greening 27 (2017), S. 203-213.

          Cudlín, Pavel et al.: Drivers of treeline shift in different European mountains. In: Climate Research 73 (2017), S. 135-150.

          Deilmann, Clemens; Hennersdorf, Jörg; Lehmann, Iris; Reißmann, Daniel: Data envelopment analysis of urban efficiency - interpretative methods to make DEA a heuristic tool. In: Ecological Indicators 84 (2018), S. 607-618.

          Durand, Frederic; Decoville, Antoine; Knippschild, Robert: Everything all right at the internal EU borders? The ambivalent effects of cross-border integration and the rise of euroscepticism. In: Geopolitics (Online First 2017).

          Hecht, Robert; Kalla, Matthias; Krüger, Tobias: Crowd-sourced data collection to support automatic classification of building footprint data. In: Proceedings of the 28th International Cartographic Conference (ICC2017), July 1-8th, Washington DC, USA, 2017.

          Hutter, Gérard; Lorenz, Daniel F.: Social resilience and natural hazards – analyzing multiple social levels of resilience in the context of planning and risk governance. In: Spaces of Dialogue for Places of Dignity. Fostering the European Dimension of Planning. Proceedings of the AESOP Annual Congress 2017, Lisbon: University of Lisbon, 2017, S. 2980-2991.

          Jain, Manisha: Contemporary urbanization as unregulated growth in India: The story of census towns. In: Cities (Online First 2017).

          Knippschild, Robert: Probewohnen Görlitz - Renaissance der Mittelstädte gegen Großstadtstress. In: polis Magazin für Urban Development (2017) 3, S. 74-75.

          Kretzschmar, Daniel: Spezifika des ostdeutschen Wohnungsmarktes – Teil 3: Wohnungsleerstandsprognose. In: ifo Dresden berichtet 24 (2017) 4, S. 25-31.

          Müller, Bernhard; Albrecht, Juliane; Le, Thuy Linh; Schiappacasse, Paulina; Vu, Anh Minh; Wirth, Peter: Societal and institutional interrelations of aggregates mining in Vietnam. In: Ho, Pham Ngoc; Müller, Bernhard (Eds.): Proceedings of The International Conference on Environment and Sustainable Development in Mineral Resource Extraction, 31.10.2017, Hanoi, Vietnam. Hanoi: Vietnam Academy of Science and Technology Press, 2017, S. 144-160.

          Naumann, Thomas; Golz, Sebastian; Günther, Benno; Kunze, Stefanie: Sich gegen Überflutungen wappnen – Sanierung von Hochwasserschäden, Teil 1: Schadenserfahrungen und konstruktionsspezifische Probleme. In: B+B Bauen im Bestand 40 (2017) 4, S. 12-17.

          Naumann, Thomas; Golz, Sebastian; Günther, Benno; Kunze, Stefanie: Wer klug ist, beugt vor – Sanierung von Hochwasserschäden, Teil 2: Konzepte der Bauvorsorge an Gebäuden. In: B+B Bauen im Bestand 40 (2017) 5, S. 42-47.

          Sarkki, Simo et al.: Assessing the resilient provision of ecosystem services by social-ecological systems. Introduction and theory. In: Climate Research 73 (2017), S. 7-15.

          Sarkki, Simo et al.: Social equity in governance of ecosystem services: synthesis from European treeline areas. In: Climate Research 73 (2017), S. 31-44.

          Wende, Wolfgang; Syrbe, Ralf-Uwe; Wirth, Peter; Chang, Jiang: Integrating green infrastructure strategies in post-mining areas. In: Hu, Zhenqi (Ed.): Land reclamation in ecological fragile areas: Proceedings of the 2nd International Symposium on Land Reclamation and Ecological Restoration (LRER 2017), October 20-23, 2017, Beijing, PR China: CRC Press, 2017, S. 25-29.

          Über aktuelle Erscheinungen in der Reihe "IÖR-Schriften" informiert unsere Internetseite.

          Nach weiteren Publikationen des IÖR können Sie in der Publikationsdatenbank recherchieren.

          Kontakt

          Leibniz-Institut für ökologische
          Raumentwicklung e. V.
          Weberplatz 1
          01217 Dresden

          Tel.: + 49 (0)351 46 79 0
          Fax: + 49 (0)351 46 79 212

          Frühere Ausgaben
          Impressum
          Datenschutz
          Newsletter abbestellen oder Daten ändern